Der Fels

Ménage à trois um Liebe, Narzismus und die Unberechenbarkeit des Zufalls.

Synopsis

TANJA (43) trifft nach über 20 Jahren zufällig auf PHILIPPE (58), den Vater ihrer französischen Au-Pair Familie mit dem sie damals eine heimliche Affäre hatte. Der ehemalige Stararchitekt schlägt sich jetzt mit Hausrenovierungen am Fuße der Pyrenäen durch. Philippe verschafft ihr und ihrem Ehemann MARTIN ein wunderschönes Ferienhaus unterhalb eines riesigen Felsens. Alsbald entspinnt sich zwischen Tanja, dem arglosen Martin und dem impulsgesteuerten Philippe eine verhängnisvolle Ménage à trois, die das Paar mehr und mehr ins Straucheln bringt, während sich das Ferienhaus als Albtraum entpuppt.

Stab

Buch: Sabine Westermaier, Michael Baumann

Regie: Michael Baumann

Drehbuchförderung durch die BKM – Bundesregierung für Kultur und Medien